Allgemeines Briefing für 360 Grad Fotoaufnahmen zur optimalen Vorbereitung der Location

Allgemeines Briefing für 360 Grad Fotoaufnahmen in deutsch und französisch als PDF


360° BriefingBriefing. Damit 360 Grad Fotoaufnahmen möglichst reibungslos stattfinden können, kann der oder die Verantwortliche vor Ort unter anderen folgende Vorbereitungen treffen.

Bereiche definieren (nur bei grossen Touren mit mehreren Räumen)

Wenn nicht bereits in der Offerte/Auftragsbestätigung vermerkt, definieren Sie die zu fotografierenden Bereiche.
Zum Beispiel:
– Aussenbereich / Eingang
– Zimmer 1
– Büro 1
– Terrasse, etc.

Rundgang ablaufen

Laufen Sie vorab den gewünschten Rundgang ab und sehen Sie sich rundherum um. Auf der 360° Tour wird alles sichtbar sein, was Sie aus etwa 1.65 Meter Höhe sehen können. Auch die Decke und der Boden.

Zeitplan für die 360 Grad Fotoaufnahmen erstellen

Erstellen Sie einen ungefähren Zeitplan, wann welcher Raum für die Aufnahmen bereitgestellt und hergerichtet ist. Pro Raum bis 150m2 benötigt der Fotograf zwischen 10 bis 30 Minuten für die Aufnahmen. Die Reihenfolge der Aufnahmen spielt keine Rolle.

Bereiche herrichten

Die 360° Fotos zeigen den Bereich in realistischer Ansicht und zwar rundherum. Achten Sie darauf, dass keine Dinge herumstehen, die Sie nicht auf den Aufnahmen wünschen. Wenn Sie extra Dekomaterial (Blumen, Fruchtschalen etc.) besorgen, kann dieses für verschiedene Räume verwendet werden. Es kann also der gleiche Blumenstrauss beim Empfang wie auch in einem weiteren Raum aufgestellt werden.

Licht, Werbung, Bildschirme

Lichter sollten alle brennen. Wenn Sie Kerzen haben, sollten diese angezündet sein.
Werbeplakate, Werbebroschüren, Fahnen etc. sollten an den üblichen und gewünschten Stellen platziert sein.
Bildschirme können «schwarz» sein oder besser noch Ihr Logo oder Webseite zeigen.

Corona

Es ist dem Kunden überlassen, Hinweisschilder, Desinfektionsmittel, Fussbodenbeschriftungen vor den Fotoaufnahmen zu entfernen.

Persönlichkeits- und Datenschutz

Sind auf den 360 Grad Fotoaufnahmen Personen abgebildet, werden deren Gesichter nachträglich geblurrt (verpixelt); ebenso Autokennzeichen. Auf ausdrücklichen Kundenwunsch verzichten wir auf das blurren von Gesichtern.

Offene Fragen / Kontakt

Sie haben Fragen zum Shooting oder zum Briefing? Kontaktieren Sie uns (061 712 04 34) oder den Fotografen vor Ort.

Kommentare sind geschlossen.